AGB "-10% Frauentag"

§ 1
ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

1. Der Veranstalter der Werbekampagne ist DAJAR GmbH mit Sitz in Berlin 10117, Frieddrichstraße 88, Deutschland, mit Registernummer HRB 146429, Amtsgericht Charlottenburg, Stammkapital 25000 Eur, MwStNr. 30/255/31916, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 288178636

2. Die Werbekampagne ist eine von der Veranstalter organisierte Promotion unter dem Motto „-10% Frauen Tag”- gemäß den in der AGB vereinbarten Bestimmungen.

3. Die vorliegende Allgemeine Geschäftsbediengungen (weiter „AGB” genannt) bestimmen die Regeln der Werbekampagne.

4. Die Werbekampagne wird vom Veranstalter auf dem Gebiet Deutschlands geführt.

5. Die Werbekampagne wird auf der Homepage des onlineshops dajar.de organisiert.

6. Die Werbekampagne ist kein Glücksspiel im Sinne des Gesetzes zur Ausführung des Glücksspielstaatsvertrages

7. Die Dauer der Werbekampagne im online Shop : vom 6. bis 8. März 2020 (weiter „Die Dauer der Werbekampagne“ genannt) .

§ 2
DIE TEILNAHMEBEDINGUNGEN

1. Vorbehaltlich § 2. 1 der AGB, ein Mitglied der Werbekampagne kann eine natürliche Person mit voller Rechtsgeschäft sein, die mindestens 18 Jahre alt ist und nicht teilweise oder ganz im Sinne des BGB (im Folgenden: „Teilnehmer“) Entmündigte ist. Die Menschen, die nicht die volle Rechtsfähigkeit haben, können nur mit Hilfe seines gesetzlichen Vertreters in Aktion Promotion teilnehmen, der mit dem Inhalt dieser AGB vertraut ist und seine Bestimmungen akzeptiert .

2. Die Teilnahme an der Werbekampagne ist freiwillig.

3. Jeder Teilnehmer der Werbekampagne bestätigt, dass er sich mit der Ordnung bekannt gemacht hat und akzeptiert alle in den AGB beinhaltete Bestimmungen.

§ 3
PRINZIPIEN DER WERBEKAMPAGNE

1. Die Bedingung der Teilnahme an der Werbekampagne ist der Kauf von Produkten auf unserer Homepage dajar.de mit der Ausnahme von Geschenkkarten.

2. In der Werbekampagne werden nur fabrikneue Produkte enthalten, die von der Teilnehmer während der Dauer der Werbekampagne gekauft werden.

3. Der Teilnehmer, bekommt beim Kauf von Produkten und Angabe im Warenkorb der Gutschein Code FT2020 einen 10%  Rabatt.

4. Die Werbekampagne darf nicht mit einer anderen, oben nicht erwähnten Werbeaktion, einer Preisreduzierung oder einem Kauf unter Verwendung eines anderen Codes (einschließlich Geschenkkarte, Gutschein, Rabattcode), der für den Kauf anwendbar ist, kombiniert werden.

§ 4
GEWÄHRLEISTUNG

1. Im Fall, wenn die Werbekampagne gegen dieser AGB durchgeführt wird, hat der Teilnehmer das Recht, eine Beschwerde einzulegen.

2. Die Beschwerde sollte innerhalb von 30 Tagen ab dem Zeitpunkt der Nutzung der Werbekampagne vorgelegt werden.

3. Um den Benachrichtigungsprozess und die Prüfung der Beschwerde zu rationalisieren, kann die Beschwerde schriftlich an die E-Mail-Adresse: [email protected] eingereicht werden.

4. Reklamationen werden innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Beschwerde bearbeitet werden.

§ 5
SCHLUSSBESTIMMUNGEN

1. Die AGB ist auf der Webseite http://dajar.de verfügbar.

2. Die Teilnahme des Teilnehmers an der Werbekampagne ist im Einverständnis mit den in der vorliegenden Ordnung beinhalteten Bestimmungen.

3. Sowohl die vorliegende AGB als auch die Werbekampagne unterliegen deutschem Recht und der Gerichtsbarkeit der deutschen Gerichten.

4. In Angelegenheiten, die nicht in dieser AGB erwähnt wurden, gelten Vorschriften des anwendbaren Rechts.

5. Alle Werbematerialien dienen ausschließlich Informationszwecken.